Aktuelles

  • Wort zum Sonntag – 09. August 2020
    Wort zum Sonntag – 09. August 2020
    Liebe Leserinnen und Leser, Propheten sind Menschen, die die Wahrheit aussprechen, auch wenn sie schmerzt. Und vielleicht bräuchte unsere Welt heute nichts dringender als solche Menschen: Menschen, die sich trauen, Unrecht als Unrecht zu benennen. Menschen, die aufzeigen, wohin der Weg führt, wenn ein jeder nur seinen eigenen Vorteil sucht. Menschen, die uns auf den Weg …
  • GAW – Spenden für Beirut
    GAW – Spenden für Beirut
    Am 4. August 2020 erschütterte eine gewaltige Explosion die Stadt Beirut verursacht durch unsachgemäß gelagertes Ammoniumnitrat. Auch die Evangelische Kirche im Libanon ist von der verheerenden Katastrophe betroffen. Auch kirchliche Gebäude haben erhebliche Schäden erlitten, selbst die vier Kilometer vom Explosionsort entfernte theologische Hochschule Near East School of …
  • Wort zum Sonntag – 02. August 2020
    Wort zum Sonntag – 02. August 2020
    Liebe Leserinnen und Leser, der Evangelist Johannes erzählt uns folgende Begebenheit: Und Jesus ging vorüber und sah einen Menschen, der blind geboren war. Und seine Jünger fragten ihn und sprachen: Meister, wer hat gesündigt, dieser oder seine Eltern, dass er blind geboren ist? Jesus antwortete: Es hat weder dieser gesündigt noch seine Eltern, sondern es sollen die Werke …
  • Urlaub auf dem Bauernhof-schön war`s!
    Urlaub auf dem Bauernhof-schön war`s!
    Was für eine Freude! Nach monatelanger, coronabedingter Jungschar“abstinenz“ waren gestern, am Donnerstag den 30.07.20, endlich wieder 40 Kinder zusammen! Für das Zusammensein von Kindern im Grundschulalter hat sich das Schutzkonzept immens vereinfacht. Bei bestem Wetter konnten wir gemeinsam mit dem CVJM Friesenheim einen super Tag auf dem Marienhof …
  • Wort zum Sonntag – 26. Juli 2020
    Wort zum Sonntag – 26. Juli 2020
    Liebe Leserinnen und Leser, Engel, nicht nur an Weihnachten haben sie Konjunktur, nein, sie begegnen uns auch mitten im Sommer in dem Bibelwort, das uns für die Predigt an diesem Sonntag empfohlen wird. Im letzten Kapitel des Hebräerbrief heißt es: Bleibt fest in der brüderlichen Liebe. Gastfrei zu sein vergesst nicht; denn dadurch haben einige ohne ihr Wissen Engel …
  • Wort zum Sonntag – 19. Juli 2020
    Wort zum Sonntag – 19. Juli 2020
    Liebe Leserinnen und Leser, der 6. Sonntag nach Trinitatis ist dem Thema „Taufe“ gewidmet. Wir sollen an unsere eigene Taufe erinnert werden und an das, was Gottes Treue und Zuspruch für unser Leben bedeutet. Da ist es schon sehr seltsam, dass das Bibelwort für diesem Sonntag aus dem Alten Testament stammt und dass es zunächst einmal an Gottes auserwähltes Volk gerichtet …
  • Wort zum Sonntag – 12. Juli 2020
    Wort zum Sonntag – 12. Juli 2020
    Liebe Leserinnen und Leser, begegnen sich zwei Fischer am Gewässer, dann heißt es nicht „Hallo“ und auch nicht „Guten Tag“ oder „Grüß Gott“. Der Gruß der Angler und Fischer lautet: „Petri Heil“. Alle kennen diesen speziellen Gruß, aber kaum jemand weiß, dass dieser Gruß auf die biblische Geschichte vom Fischzug des Petrus zurückgeht. Der Evangelist Lukas schreibt: Es …
  • Wort zum Sonntag – 05.07.2020
    Wort zum Sonntag – 05.07.2020
    Liebe Leserinnen und Leser, es geht dem Apostel Paulus um die Frage, was stärker ist: die Liebe oder die Angst und der Hass. Und es geht ihm darum, die Antwort auf diese Frage nicht in philosophischen Sätzen und Gedankenspielen zu formulieren, sondern sie im Vollzug des Lebens unter den Bedingungen des Alltags praktisch durchzubuchstabieren. Er schreibt in seinem Brief an …
  • Corona – und noch kein Ende
    Corona – und noch kein Ende
    Die Corona-Pandemie hat das kirchliche Leben stark eingeschränkt. Als weitreichenste Maßnahme wurde zeitweise sogar die Feier von öffentlichen Gottesdiensten verboten. Zum 01. Juli 2020 hat die Landesregierung die Einschränkungen der sozialen Kontakte erheblich gelockert. Nicht nur im privaten Bereich, sondern jetzt auch im öffentlichen Raum (dazu gehört …
  • Pfarrer Heinrich Wittstock verstorben
    Pfarrer Heinrich Wittstock verstorben
    Nachruf Pfarrer Heinrich Wittstock wurde am 23.06.2020 auf dem Hauptfriedhof in Freiburg beigesetzt. Geboren wurde er am 18.08.1934 in Kronstadt, dort ist er auch aufgewachsen. Als er kurz vor dem Abitur stand, wurde die die Familie im Mai 1952 zwangsevakuiert nach Elisabethstadt. Zweimal konnte er dieser Situation entfliehen, hat versucht, sich eine sinnvollere Zukunft …
  • Wort zum Sonntag – 28.06.2020
    Wort zum Sonntag – 28.06.2020
    Liebe Leserinnen und Leser, stellen Sie sich vor: Der Teufel sitzt in sommerlicher Hitze bei seiner Großmutter hinter dem glühenden Kachelofen und lacht sich ins Fäustchen, denn er weiß, dass auch in Friesenheim Menschen aus der Kirche austreten. Er lacht sich ins Fäustchen, weil die Menschen mit der eingesparten Kirchensteuer ihre Handyverträge finanzieren. Und er freut …
  • Wort zum Sonntag – 21.06.2020
    Wort zum Sonntag – 21.06.2020
    Liebe Leserinnen und Leser, das Bibelwort für diesen Sonntag steht im Evangelium nach Matthäus: Zu der Zeit fing Jesus an und sprach: Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, weil du dies den Weisen und Klugen verborgen hast und hast es den Unmündigen offenbart. Ja, Vater; denn so hat es dir wohlgefallen. Alles ist mir übergeben von meinem Vater; und niemand …