Aktuelles

  • Konfi- Corona Pause bis nach den Weihnachtsferien!
    #CoronaAdventsChallenge Aufgrund der aktuellen epidemischen Lage, können wir unseren Konfi- Kurs nicht wie geplant weiter machen.  Um die Jugendlichen, und unsere Mitarbeitenden zu schützen, findet ab dem 01.12. eine Corona Advent Challenge statt.  Durch die sozialen Netzwerke wie, Whatsapp, Instagram und Signal vernetzen sich die Konfis, und können einzelne Aufgaben …
  • Wort zum zweiten Advent 2021
    Wort zum zweiten Advent 2021
    „So schau nun vom Himmel und sieh herab von deiner heiligen, herrlichen Wohnung!“ Ein Prophet im 6. Jahrhundert vor Christus hat diesen Satz formuliert, ausgesprochen oder geschrien in das Ohr Gottes, in der verzweifelten Hoffnung, Gott möge ihn hören. „Wo ist nun dein Eifer und deine Macht?“ Gott hat sich abgewandt: So empfindet es der Prophet. Der Himmel ist hart und …
  • Wort zum ersten Advent 2021
    Wort zum ersten Advent 2021
    Der Prophet Jeremia kündigt an: Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, dass ich dem David einen gerechten Spross erwecken will. Der soll ein König sein, der wohl regieren und Recht und Gerechtigkeit im Lande üben wird. Zu seiner Zeit soll Juda geholfen werden und Israel sicher wohnen. Und dies wird sein Name sein, mit dem man ihn nennen wird: »Der HERR ist unsere …
  • Weihnachtsmarkt abgesagt
    Weihnachtsmarkt abgesagt
    Am Mittwoch, den 24.11,2021 traten die verschärften Corona-Bestimmungen der Alarmstufe II in Kraft. Eine Umsetzung der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen ist kurfristig nicht leistbar. Schweren Herzens hat die Gemeinde Friesenheim den geplanten Weihnachtsmarkt am 27.11. und am 04.12,21 deshalb abgesagt. Die Kirchengemeinde wollte sich mit Kaffee und Kuchen am …
  • Toten- und Ewigkeitssonntag
    Toten- und Ewigkeitssonntag
    Im Buch des Propheten Jesaja lesen wir: Denn siehe, ich will einen neuen Himmel und eine neue Erde schaffen, dass man der vorigen nicht mehr gedenken und sie nicht mehr zu Herzen nehmen wird. Freuet euch und seid fröhlich immerdar über das, was ich schaffe. Denn siehe, ich erschaffe Jerusalem zur Wonne und sein Volk zur Freude, und ich will fröhlich sein über Jerusalem …
  • Buß- und Bettag
    Buß- und Bettag
    Jesus Christus spricht: Alles nun, was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch! Das ist das Gesetz und die Propheten. Geht hinein durch die enge Pforte. Denn die Pforte ist weit und der Weg ist breit, der zur Verdammnis führt, und viele sind’s, die auf ihm hineingehen. Wie eng ist die Pforte und wie schmal der Weg, der zum Leben führt, und …
  • Wort zum Sonntag – 14.11.2021
    Wort zum Sonntag – 14.11.2021
    Matthäus überliefert uns das Gleichnis Jesu von den anvertrauten Talenten Silbergeld: Es ist wie mit einem Mann, der auf Reisen ging. Er rief seine Diener und vertraute ihnen sein Vermögen an. Dem einen gab er fünf Talente Silbergeld, einem anderen zwei, wieder einem anderen eines, jedem nach seinen Fähigkeiten. Dann reiste er ab. Sofort ging der Diener, der die fünf …
  • Wort zum Sonntag – 07.11.2021
    Wort zum Sonntag – 07.11.2021
    Die Psalmen sind die alten Lieder des Volkes Israel. Und in den Psalmen ist auf vielfältige Weise von der Liebe die Rede, die uns Menschen mit Gott verbindet. Wahrscheinlich hat nahezu jeder Mensch, seine eigenen und ganz individuellen Erfahrungen, die wach oder lebendig werden, wenn das Thema Liebe anklingt. Aber es sind eben nicht nur gute Erfahrungen in Sachen Liebe, …
  • Wort zum Reformationstag – 31.1.2021
    Wort zum Reformationstag – 31.1.2021
    Im ersten Petrusbrief heißt es: Seid allezeit bereit zur Verantwortung vor jedermann, der von euch Rechenschaft fordert über die Hoffnung, die in euch ist, und das mit Sanftmut und Ehrfurcht, und habt ein gutes Gewissen. (1. Petrus 3, 15b.16a) Wir feiern den Gedenktag der Reformation am 31. Oktober in der Erinnerung an den Thesenanschlag Martin Luthers an der Tür zur …
  • Wort zum Sonntag – 24.10.2021
    Wort zum Sonntag – 24.10.2021
    Jesus Christus spricht: Ihr sollt nicht meinen, dass ich gekommen bin, Frieden zu bringen auf die Erde. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert. Denn ich bin gekommen, den Menschen zu entzweien mit seinem Vater und die Tochter mit ihrer Mutter und die Schwiegertochter mit ihrer Schwiegermutter. Und des Menschen Feinde werden seine eigenen …
  • Wort zum Sonntag – 17. 10. 2021
    Wort zum Sonntag – 17. 10. 2021
      Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der HERR von dir fordert: nichts als Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott. (Micha 6,8) Albert Schweitzer erzählt in einem seiner Bücher, wie ein Klassenkamerad ihm an einem Sonntag vorschlägt: „Komm, jetzt gehen wir in den Rebberg und schießen Vögel.“ Sie hatten sich Schleudern gebastelt, …
  • Wort zum Sonntag – 10.10.2021
    Wort zum Sonntag – 10.10.2021
    Das Bibelwort zu diesem Sonntag steht im Buch des Proheten Jesaja. Der Prohet besucht König Hiskia als er krank darniederlag: Dies ist das Lied Hiskias, des Königs von Juda, als er krank gewesen und von seiner Krankheit gesund geworden war: Ich sprach: In der Mitte meines Lebens muss ich dahinfahren, zu des Totenreichs Pforten bin ich befohlen für den Rest meiner Jahre. …