Aktuelles

  • Wort zum Sonntag – 20. Juni 2021
    Wort zum Sonntag – 20. Juni 2021
    Der Evangelist Lukas erzählt: Es nahten sich ihm aber alle Zöllner und Sünder, um ihn zu hören. Und die Pharisäer und die Schriftgelehrten murrten und sprachen: Dieser nimmt die Sünder an und isst mit ihnen. Er sagte aber zu ihnen dies Gleichnis und sprach: Welcher Mensch ist unter euch, der hundert Schafe hat und, wenn er eines von ihnen verliert, nicht die …
  • Wort zum Sonntag – 13. Juni 2021
    Wort zum Sonntag – 13. Juni 2021
    Paulus schreibt im zweiten Brief an die Christengemeinde in Korinth: Strebt nach der Liebe! Bemüht euch um die Gaben des Geistes, am meisten aber darum, dass ihr prophetisch redet! Denn wer in Zungen redet, der redet nicht zu Menschen, sondern zu Gott; denn niemand versteht ihn: im Geist redet er Geheimnisse. Wer aber prophetisch redet, der redet zu Menschen zur Erbauung …
  • Wort zum Sonntag – 06. Juni 2021
    Wort zum Sonntag – 06. Juni 2021
    Es geschah das Wort des HERRN zu Jona, dem Sohn Amittais: Mache dich auf und geh in die große Stadt Ninive und predige wider sie; denn ihre Bosheit ist vor mich gekommen. Aber Jona machte sich auf und wollte vor dem HERRN nach Tarsis fliehen und kam hinab nach Jafo. Und als er ein Schiff fand, das nach Tarsis fahren wollte, gab er Fährgeld und trat hinein, um mit ihnen …
  • Wort zum Sonntag Trinitatis – 30. Mai 2021
    Wort zum Sonntag Trinitatis – 30. Mai 2021
    Es war aber ein Mensch unter den Pharisäern mit Namen Nikodemus, ein Oberster der Juden. Der kam zu Jesus bei Nacht und sprach zu ihm: Rabbi, wir wissen, dass du ein Lehrer bist, von Gott gekommen; denn niemand kann die Zeichen tun, die du tust, es sei denn Gott mit ihm. Jesus antwortete und sprach zu ihm: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Wenn jemand nicht von Neuem …
  • Wort zum Pfingstfest – 23. Mai 2021
    Wort zum Pfingstfest – 23. Mai 2021
    Obwohl sie nur 9 kurze Verse umfasst, gehört sie zu den bekanntesten Geschichten der Bibel: Die Geschichte vom Turmbau zu Babel. Es hatte aber alle Welt einerlei Zunge und Sprache. Als sie nun von Osten aufbrachen, fanden sie eine Ebene im Lande Schinar und wohnten daselbst. Und sie sprachen untereinander: Wohlauf, lasst uns Ziegel streichen und brennen! – und nahmen …
  • Wir treffen uns wieder!
    Wir treffen uns wieder!
    Am Mittwoch, den 09. Juni 2021, dürfen wir den Konfi- Unterricht in Friesenheim wieder in Präsenz stattfinden lassen! Nach langem Hoffen ist es endlich wieder soweit. Mit bis zu 12 Personen dürfen wir uns bei einer Inzidenz unter 100 ohne einen Testnachweis wieder im Gemeindesaal treffen. In den letzten Wochen konnten wir das Hygiene Konzept umsetzen, um auch die AHA …
  • Wort zum Sonntag – 16. Mai 2021
    Wort zum Sonntag – 16. Mai 2021
    Raketen über dem Nachthimmel von Tel Aviv. Aktuelle Bilder von Zerstörung und Trümmern in den Medien. Ramadan und mögliche Zwangsräumungen von Häusern in Ostjerusalem führten vor wenigen Tagen zu gewalttätigen Ausschreitungen auf dem Tempelberg. In der Folge eskaliert die Situation: Hamas feuert 2000 Raketen auf Städte und Siedlungen in Israel. Das israelische Militär übt …
  • Geistliches Wort zum Sonntag Rogate
    Geistliches Wort zum Sonntag Rogate
    Das Wort zum Sonntag stammt diesmal von Pfarrer Gregor Bergdolt. Er ist Leiter des Bereichs „Seelsorge in besonderen Arbeitsfeldern“ und Ansprechpartner für die Polizeiseelsorge in Baden. Pfarrer Gregor Bergdolt arbeitet im Ev. Oberkirchenrat in Karlsruhe.…
  • Geistliches Wort zum Sonntag Kantate
    Geistliches Wort zum Sonntag Kantate
    Das Wort zum Sonntag stammt diesmal von Oberkirchenrat Wolfgang Schmidt. Manche kennen ihn noch von seiner Zeit als Pfarrer in Gegenbach. Bevor Wolfgang Schmidt nun in den Oberkirchenrat nach Karlsruhe berufen wurde, war er lange Jahre Propst von Jerusalem. Manche Bibeltexte erschließen sich in neuer Weise aus der Kenntnis und Vertrautheit mit der Stadt Jerusalem und …
  • Wort zum Sonntag – 25. April 2021
    Wort zum Sonntag – 25. April 2021
    Die Apostelgeschichte des Lukas berichtet von dem Weg, den die Verkündigung des Evangeliums ausgehend von Jerusalem über Judäa und Samarien bis an die Enden der Erde nahm. Man hat den Zionshügel zu Jerusalem, die Akropolis von Athen und den römischen Capitolshügel als jene drei Erhebungen bezeichnet, die die Ursprungsorte des abendländischen Bewusstseins symbolisieren. …
  • Wort zum Sonntag – 18. April 2021
    Wort zum Sonntag – 18. April 2021
    Der Prophet Hesekiel berichtet: Und des HERRN Wort geschah zu mir: Du Menschenkind, weissage gegen die Hirten Israels, weissage und sprich zu ihnen: So spricht Gott der HERR: Wehe den Hirten Israels, die sich selbst weiden! Sollen die Hirten nicht die Herde weiden? … So spricht Gott der HERR: Siehe, ich will an die Hirten und will meine Herde von ihren Händen fordern; ich …
  • Osterüberraschung
    Osterüberraschung
    Ostergrüße für dich! Unter diesem Motto haben Tabea und ich uns zum Osterfest diese Jahr eine Kleinigkeit ausgedacht. Durch die Corona-Pandemie konnten wir vor allem das Programm für die Kinder in unserer Kirchengemeinde nicht mehr anbieten. Als Überraschung, Erinnerung und kleine Freude einfach mal so, haben wir uns diese Oster-Hasen-Pakete überlegt. Gefüllt mit ein paar …